Journalistische Beiträge

„Eine katholische Jugend auf dem Lande…“
Bildungsbiografie im Kursbuch 193, Hamburg März 2018, S. 48-50

Die Ordnung der Dinge. Fotografie aus The Walther Collection,
in: Eikon. Internationale Zeitschrift für Photographie und Medienkunst, Heft 91,
Wien 2015, deutsch und englisch, S. 64/65

Wissensproduzenten.
Bayreuth: Das Iwalewahaus hat ein neues Quartier bezogen, in:
Kunstzeitung 228/August 2015, S. 6

Der Laden läuft.
München: Das Lenbachhaus hat seine „Kunst nach 1945“ neu arrangiert, in:
Kunstzeitung 227/Juli 2015, S. 4

Vielversprechende Perspektiven, günstige Einstiegspreise.
Daniela Roth über den Afrika-Boom im westlichen Kunst- und Ausstellungsbetrieb, in:
Kunstzeitung 221/Januar 2015, S. 13

Interview mit Okwui Enwezor,
„Ich trage nicht die afrikanische Flagge!“, in:
Magazin Kulturstiftung des Bundes, No. 22, Frühling / Sommer 2014, S. 8-11

Stimmungsbilder
Eine Münchner Künstlergruppe reist in die senegalesische Hauptstadt, in:
Bauwelt 34.13, 6. September 2013, 104. Jahrgang, S. 26-29

#beuys #fett #zucker – über Twitterer, Tweetups und Museen,
in: Kunstzeitung 202/Juni 2013, S. 3

Konzentriertes Kabinettstück. Hannover:
Jacopo da Pontormo im Niedersächsischen Landesmuseum, in:
Kunstzeitung 200/April 2013, S. 10

Die Lust am anderen Blick
Deutsches Geld ist hier gut angelegt: In Afrika entstehen unabhängige Kunsträume, von denen man sich die Herausbildung einer demokratischen Öffentlichkeit erhofft, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung Nr. 54, 3. März 2012, „Bilder und Zeiten“, S. Z4

Condition Report
in: Nafas Kunstmagazin Februar 2012
deutsch / englisch

Bunker zu Kunststätten
In der Nähe von Montabaur in Rheinland-Pfalz hat Jan Nebgen eine frühere Bunkeranlage in das Kunstzentrum b-05 verwandelt. Sein Konzept ist verblüffend einleuchtend, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung Nr. 217, 17. September 2011,
„Bilder und Zeiten“, S. Z4

Letzter Akt der Emanzipation
Die Walther Collection in Burlafingen setzt mit einer Afrika-Ausstellung Maßstäbe, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung Nr. 171, 26. Juli 2011, S. 27

Schillernd schön
Besprechung der Ausstellung ARS 11, Kiasma, Helsinki, in:
Art. Das Kunstmagazin, Juli 2011, S. 98

Thermoskannen für die Kunst
Montabaur: Das Kunst- und Kulturzentrum „b-05“, in:
Kunstzeitung 177/ Mai 2011, S. 4

Owusu-Ankomah. Prélude to the Microcron,
in: A4. Magazin für Aussereuropäische Kunst und Kultur No. 12, 1/11, Studienverlag Innsbruck 2011, S. 70-74

The grand bluff. The Festival Mondial des Arts Nègres:
poorly organized and politically compromised, in:
The African Times, Vol. 4, No. 4, April 2011, S. 10

Wie arbeiten Museen in Afrika, Frau Kouoh?,
in: Frankfurter Allgemeine Zeitung Nr. 78, 2. April 2011, „Bilder und Zeiten“, S. Z8

Nicht nur der Präsident kommt immer zu spät
Kunst wird in Afrika als Königsweg zur weltweiten Anerkennung betrachtet, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung Nr. 60, 12. März 2011, „Bilder und Zeiten“, S. Z1/Z2

Aufwärts, himmelwärts. Der anhaltende Engel-Boom,
in: Kunstzeitung 172/ Dezember 2010, S. 1

Augenhöhe statt Ausgrenzung
Über Missverständnisse zwischen Kunst- und Völkerkundemuseen, in:
Kunstzeitung 169/ September 2010, S. 24

Blick in den schwarzen Spiegel
Über den Boom der Afrika-Ausstellungen, in:
Kunstzeitung 167/ Juli 2010, S. 24 (Wiederabdruck in: Kunstjahr 2010, Nr. 10, Regensburg 2010, S. 194/195)

Deutscher Müll ist nicht erwünscht
Mit pädagogischem Eifer: Die Nationalgalerie hat afrikanische Künstler nach Berlin eingeladen. Sie besetzen selbstbewusst historische Stätten, in:
Frankfurter Allgemeine Zeitung Nr. 127, 5. Juni 2010, Seite 35 (Feuilleton)

Afro-Krise (Biennale Dak’Art 2010),
in: Kunstzeitung 166/ Juni 2010, S. 13

Kunst kaufen ist nicht wie ein Auto kaufen (Johannesburg Art Fair),
in: Frankfurter Allgemeine Zeitung Nr. 83, 10. April 2010, Seite 36 (Kunstmarkt)